Sie sind hier: Aktuelles


Aussteller und Besucher der Gruppensonderschau süddeutscher Farbentauben

Am 26./27. November 2022 fand unsere Gruppensonderschau als Roland-Griesser-Gedächtnisschau in Rabenau/Londorf statt.

Wir konnten uns über ein sehr zufriedenstellendes Meldeergebnis von 254 Tieren inkl. einer Voliere freuen, welche durch die Preisrichter Gallasch, Kling und Rose bewertet wurden. Diese konnten den hohen Zuchtstand innerhalb unserer Gruppe mit 17 V und 23 HV bestätigen.

Die Höchstnote konnte durch folgende Züchter errungen werden:

H. Altheinz (Kohllerchen), J.H. Rose (Tigermohren und Weißschwänze, schwarz), A. Daum (Blassen, gelb), S. u. H. Koch (Blassen blaufahl o. Binden und Blassen mehllicht o. Binden), G. Beyer (Blassen, belatscht gelbfahl-gehämmert), W. Menger (Mönchtauben, belatscht rot und belatscht schwarz mit weißen Binden), 2x B. Weitzel (Mönchtauben, glattfüßig blau ohne Binden), S. Schade (Echterdinger Farbentauben, rotgeganselt), A. Ewald (Schildtaube, schwarz), T. Krämer (Schildtauben, schwarz), M. Gönsch (Schildtauben, blau-weißgeschuppt), B. Laupus (Mohrenköpfe, schwarz) und O. Hahl (Latztaube, braun).

Den diesjährigen Leistungspreis konnte sich H. Altheinz mit seinen Kohllerchen sichern.

Als Schau-Champion wurde unter den anwesenden Züchtern der Tigermohr von J.H. Rose gewählt.

Wir bedanken uns an das Team vom GZV Rabenau rund um T. Krämer, für eine hervorragend und unter besten Bedingungen durchgeführte Schau.



Champion 2022 Jan Rose mit der 1. Vorstzenden der Gruppe Carmen Griesser und dem Zuchtwart Friedhelm Rose

Ausgabe der Ehrenpreise durch Carmen Griesser und dem Ausstellungsleiter Thomas Krämer



Voliere schwarzer Süddeutscher Schildtauben aus der Zucht von Roland Griesser

zum Gedenken an Roland Griesser