Zu unserer Jahreshauptversammlung am 02. April 2017 in Wiesbaden-Bierstadt trafen sich 25 Mitglieder der Gruppe Hessen.

 

Im Jahresbericht des scheidenden Gruppenvorsitzenden Roland Grießer wurde ausführlich über das SV-Geschehen des vergangenen Jahres informiert.

 

Vom 05.05. - 08.05.2016 fand unsere Sommertagung in der hessischen Rhön mit über 60 Teilnehmern statt. Bei herrlichstem Sonnenschein konnten wir ein tolles Programm bieten. Auch die Verpflegung und Übernachtung zu günstigen Preisen im Landhaus Kehl war ein Highlight. Er bedankte sich nochmals bei allen, die zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben, bedanken.

 

Unsere Herbstversammlung mit Jungtierschau fand bei unseren Zuchtfreunden Otto Hahl und Gerald Beyer in Hangen-Weisheim statt. Uns erwarteten über 100 Jungtiere in bester Qualität, die mit den anwesenden Züchtern und Preisrichtern besprochen wurden.

Eine Weinprobe am Abend rundete diese schöne Veranstaltung ab.

Anlässlich unseres 50-jährigen Jubiläums der Gruppe Hessen führten wir die Hauptsonderschau in Rabenau durch.

Unsere Erwartungen an Rabenau wurden wie immer vollends erfüllt: Die Darstellung der Blickpunktrasse in verschiedenen Volieren war eine Augenweide im Eingangsbereich. Ein einreihiger Aufbau in der hellen Halle war optimal für die Präsentation unserer Süddeutschen.

Die würdige Schaueröffnung und der Züchterabend mit einem tollen Programm ließen keine Wünsche offen. Auch die Vorstellung unserer Chronik durch unseren Zuchtfreund Rainer Kopp war schon spitze.

Die Stadtführung in Marburg am Freitag war eine runde Sache.

Dem GZV Rabenau sowie den Familien Krämer und Flack unser herzlichster Dank für die Ausrichtung der Schau. Allen, die zum Gelingen der Hauptsonderschau und unserer Jubiläumsveranstaltung beigetragen haben, ebenfalls vielen Dank.

 

 

Aus Hessen zeigten 21 Züchter ihre Tiere auf der Hauptsonderschau und erzielten 22-mal die Höchstnote. Den Leistungspreis errangen Hans u. Stefan Koch mit Schildtauben blau o. Binden. Die Zuchtpreise der Gruppe vergeben auf Mohrenköpfe errang Bernd Laupus im roten Farbenschlag und auf Mönche Berthold Weitzel mit glattfüßigen Mönchen in blau mit weißen Binden.

 

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde Zuchtfreund Walter Schuchardt zum 1. Vorsitzenden gewählt. Das Amt des 1. Schriftführers übernahm Rainer Kopp, Gerald Beyer übernahm das Amt des 2. Schriftführers. Adam Daum als 2. Kassierer und Beisitzer sowie Friedhelm Rose als Zuchtwart wurden in ihren Ämtern bestätigt. Roland Grießer bleibt als Pressewart dem Vorstand erhalten.

Für ihre langjährigen Tätigkeiten in ihren bisherigen Vorstandsämtern erhielten Roland Grießer (16 Jahre 1. Vorsitzender) und Walter Schuchardt (31 Jahre 1. Schriftführer) von der Versammlung ein kleines Präsent.

 

Eine Vorschau gab es auf die kommenden Veranstaltungen:

 

Jungtierschau mit Herbstversammlung am 03. Okt. In Hangen-Weisheim

Gruppenschau 2017 am 11./12. November im Bürgerhaus in Marburg-Moischt

Hauptsonderschau 2017 am 13./14. Januar 2018 in Nüdlingen

Sommertagung 2017 vom 25. - 28.05. in Schweringen

Jahreshauptversammlung der Gruppe Hessen 2018 am 25.03. in Wiesbaden-Bierstadt

Gruppenschau 2018 am 17./18. November in Rabenau-Londorf

Gruppenschau 2019 am 30.11 01.12.2019 in Bad Vilbel-Gronau

Hauptsonderschau 2020 am 09./10.01.2021 in der Wonnegauhalle in Osthofen